flammkuchen

der hit des rezeptes ist der knusprig-dünne teigboden, der sich nach lust und laune belegen lässt.

  • bestens geeignet für alle, die am liebsten den pizzabelag essen
  • je schwerer sich der teig ausrollen lässt, desto besser wird er

.. auch für gut befunden:

– soße aus 150ml sojasahne, 2 EL mehl, 1 EL olivenöl, salz, pfeffer, muskat und kräutern

– belag aus vorgedünstetem lauch, roten zwiebelringen und kräftig angebratenem räuchertofu (mit sojasauce abgelöscht)